jobblog österreich - job für job, tag für tag


18
Dez
2006

Quaero minus Frankreich = Theseus

Quaero (lateinisch ich suche) zu Theseus (der Typ welcher den Minotaurus erschlagen hat) ... wie kommen die staatliche gesponsorten Firmen auf solchen Namen?

Toller Kommentar von hr. alexander
http://jobblog.twoday.net/stories/3078763/#comments
von http://svizzer.wordpress.com/

und die heise News hier: http://www.heise.de/newsticker/meldung/82708

und wenn der semantic web ansatz so toll funktionieren würde, hät google ihn schon umgesetzt. lasst euch um die kohle was neues einfallen!

ansonsten sollte man theseus beobachten, ergeben sich ws. doch einige neue jobs für internetaffine knowledgeworker.

creating passionate users

von anfang an
hab beschlossen den blog vom ersten artikel an zu lesen, hier gehts los
http://headrush.typepad.com/creating_passionate_users/2004/week52/index.html

bloggers blogging about the blogosphere

wenn euch das nicht genug ist, hier eine workflow methode wie man an neu infos zu jedem themenbereich kommt

in stichworten, frei nach http://marshallk.com/open-sourcing-my-techcrunch-work-flow

- starting point (das, was ich jetzt weiß und ich weiß, dass ich in einer woche mehr weiß)

1. startpages verwenden (http://originalsignal.com/, http://pageflakes.com/ ) ich persönlich verwende google personalized homepage bin aber in letzter zeit immer unzufriedender weil ich mir denke, dass mehr mögich sein muss, und die auswahl an widgets ist eher gering im vergleich zu konkurrenz, umstieg diese woche

2. feed reader gut organisiert halten - offline feed reader in betracht ziehen falls reiseaktivität

2. das wichtigste per IM oder sms - http://zaptxt.com/

that's it, kommt ma a a bissi wenig vor. mich interssiert mehr, was im kopf passiert mit der informatione

werd genauer recherchieren

jobblog als neue einnahmequelle

Guy Kawasaki vercheckt Jobs (40 USD für 30 Tage), vorgemacht hats wohl Problogger

.. eine tolle einnahmequelle für blogger welche eine echte fachöffentlichkeit ansprechen. und ganz ehrlich, diesen ungefilterten mist auf jobbörsen ist für high potentials echt eine zumutung. jobbörsen sollten schleunigst ein partnerprogramm ins leben rufen für jene jobs auf blogs ausschreibung.

mal sehen (oder nichtsehen, hoffe aber auf sehen)

quaero und die europäische innovation

ein widerspruch

die ganze welt redet von google, informationen zugänglich machen und innovation fördern

und anstatt strukturen für innovation zu schaffen (so auf: lasst uns in ruhe arbeiten und wertschöpfen und dinge ausprobieren) wird eine suchmaschine ausgeschrieben http://www.bundestag.de/aktuell/hib/2006/2006_374/07.html

das war da in diesem text steht klingt nicht besonders innovativ, sondern eher nach einen "wir wollen das auch können" projekt, und wenn dann noch jede beteiligte regierung mitreden will landet das teil im mittelmässigen unnützen kompomiss (dort wo sich innovation nicht absipielt)

hmmmmmmmm... ich bin dafür, dass sich die APA (http://www.apa.at) bewirbt und die jobs nach wien holt und das beste aus dieser seltsamen art von technologieförderung macht. sie hat das know-how und kann mit staaten und organisationen gut umgehen, es fehlt aber die start-up einstellung (die ist bei so ner ausschreibung aber ws. sowieso hinderlich)

an yahoo

insourced eure jobausschreibungen, die seite von http://www.globalsuccessor.com is ja schrecklich

Business Development Manager - Yahoo! Search Marketing

für yahoo deutschland und die sind laut impressum http://at.docs.yahoo.com/pr/contact.html in münchen angesiedelt

Adresse:
Holzstraße 30
80469 München
Deutschland - Germany



(c.c.a.license)

via yahoohomepage welche einen auf
http://gs.globalsuccessor.com/fe/tpl_yahoo01.asp?s=TUdFcINkXvMYdAaMvs&jobid=29585,2379546071&key=6333724&c=726186688702&pagestamp=selaypyzsqhbvljnmp
weiterverweist (irgendwie sind die link und der siteaufbau von yahoo nicht ganz schlüssig (mit links wie "klicken sie hier" ... finde die bräuchten einen "url design manager" o.ä.)

Business Development Manager - Yahoo! Search Marketing


Ref 734
Country Germany
Function Business Development
Position Type Permanent

Das Unternehmen

Yahoo! Search Marketing bietet kommerzielle Suchdienste im Internet. Das internationale Unternehmen führt potenzielle Kunden mit konkreten Bedürfnissen und Anbieter entsprechender Produkte und Dienstleistungen in Echtzeit zusammen. Yahoo! Search Marketing Deutschland hat seinen Sitz in München und startete im Februar 2002 unter dem Namen Overture Services. Zum deutschen Partnernetzwerk von Yahoo! Search Marketing gehören unter anderem 1& 1, Allesklar, Arcor, Fireball, GMX, Hotbot, Lycos, MSN, WEB.DE und Yahoo!. In Deutschland setzen Werbekunden wie comdirect, DiBa, Dertour, Expedia, fleurop.de, Neckermann und Olympus auf das Geschäftsmodell von Yahoo! Search Marketing.

Yahoo! Inc. ist weltweit eine der führenden Internetmarken und eines der am häufigsten frequentierten Webangebote. Das Ziel von Yahoo! ist es, seinen Usern umfassende Online-Produkte und -Dienste für das tägliche Leben zur Verfügung zu stellen. Unternehmenskunden bietet Yahoo! ein weit reichendes Angebot an Marketing-Instrumenten und -Lösungen, um die Nutzer in aller Welt zu erreichen. Yahoo! hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, USA.




Aufgabenbeschreibung

* Erweiterung des bestehenden Partnernetzwerks durch Akquisition neuer Partner
* Identifizierung potentieller Partner in definierten Segmenten
* Management des gesamten Akquisitionsprozesses, inklusive:
o Erstellung finanzieller Modelle
o Angebotserstellung- und präsentation
o Vertragsgestaltung- und verhandlung
* Identifizierung neuer Vertriebssegmente bzw. Umsatzpotentiale
* Enge Zusammenarbeit mit Kollegen aus England, USA und anderen europäischen Länden
* Betreuung bestehender Distributionspartner


Ihr Profil

* Profunde Kenntnisse der Onlinebranche
* Abschlussicherheit und Spass am Verkaufen
* Starke Ergebnis- und Lösungsorientierung
* Hohes Mass an Eigeninitiative and Engagement
* Flexibilität und die Fähigkeit, kreative Lösungsansätze zu entwickeln
* Präsentations- und Verhandlungssicherheit
* Sicherheit im Umgang mit Excel
* Sehr gute Englischkenntnisse


Wir erwarten

* Ein Hochschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung und/oder Berufserfahrung
* Mindstens 3-5 Jahre Berufserfahrung in der Medienbranche, idealerweise Online-Medien, im Bereich Vertrieb, Business Development oder Produkt Management
* Nachgewiesene Abschlussicherheit bzw. Vertriebserfolge

Wir bieten

* Mitarbeit beim größten und bekanntesten Internetportal der Welt
* Einen umfassenden Verantwortungsbereich mit viel Gestaltungsspielraum
* Ein professionelles Team und hohe Umsetzungsgeschwindigkeit
* Internationales Arbeitsumfeld
jobblog österreich

jobblog

job für job, tag für tag

Job für Job - Suche

 

tag für tag - Archiv

Dezember 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
21
22
24
25
26
27
28
29
30
31
 

Status

Online seit 3949 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Okt, 15:16

Intro
job
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren