jobblog österreich - job für job, tag für tag


18
Dez
2006

quaero und die europäische innovation

ein widerspruch

die ganze welt redet von google, informationen zugänglich machen und innovation fördern

und anstatt strukturen für innovation zu schaffen (so auf: lasst uns in ruhe arbeiten und wertschöpfen und dinge ausprobieren) wird eine suchmaschine ausgeschrieben http://www.bundestag.de/aktuell/hib/2006/2006_374/07.html

das war da in diesem text steht klingt nicht besonders innovativ, sondern eher nach einen "wir wollen das auch können" projekt, und wenn dann noch jede beteiligte regierung mitreden will landet das teil im mittelmässigen unnützen kompomiss (dort wo sich innovation nicht absipielt)

hmmmmmmmm... ich bin dafür, dass sich die APA (http://www.apa.at) bewirbt und die jobs nach wien holt und das beste aus dieser seltsamen art von technologieförderung macht. sie hat das know-how und kann mit staaten und organisationen gut umgehen, es fehlt aber die start-up einstellung (die ist bei so ner ausschreibung aber ws. sowieso hinderlich)

Trackback URL:
http://jobblog.twoday.net/stories/3078763/modTrackback

Alexander (Gast) - 18. Dez, 20:07

Alles Quaero oder was?

Nach der stolz verkündeten französisch-deutschen Schlacht gegen Google & Co. gibt man heute kleinlaut bekannt, dass das Projekt nun hier wie da in getrennten Entwicklungen bearbeitet werden soll.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/82708


Aus Quaero wurde nun Theseus, aber aus Theseus wird gar nichts, lautet meine Prognose. In ein paar Jahren und nach mehreren Hundert Millionen Euro werden wir dank Theseus alle viel schlauer sein, zumindest um eine weitere Erfahrung. Google lacht sich inzwischen kaputt, verdient sich noch dämlicher und kauft den Scherbenhaufen dann für einen symbolischen Dollar.


Schöne Weihnachten!

jobblog österreich

jobblog

job für job, tag für tag

Job für Job - Suche

 

tag für tag - Archiv

Dezember 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
21
22
24
25
26
27
28
29
30
31
 

Status

Online seit 3889 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Okt, 15:16

Intro
job
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren